Sicher gebettet, das sind Neugeborene, Babys und Kleinkinder vor allem im Babyschlafsack. Experten sind sich heute nämlich einig, dass das Zudecken mit einer Decke Babys Leben gefährden kann. Daher ist ein Schlafsack für das Baby stets der Decke vorzuziehen.

Worauf beim Kauf eines Schlafsacks für das Baby geachtet werden sollte und welche Modelle Babyschlafsäcke es gibt, kannst du auf unserer Seite sicher-gebettet.de erfahren.

sicher gebettet im Babyschlafsack
candy1812 / Fotolia

Schlafsack für das Baby – sinnvoll und bequem

Der Babyschlafsack gehört zur Grundausstattung für das Baby dazu. Denn im Schlafsack schlafen Babys nicht nur bequemer und komfortabler, sondern auch sicherer. Wie wir heute wissen, ist das Schlafen im Baby-Schlafsack einer der wichtigsten Punkte zum Verhindern des plötzlichen Kindstods. Wer einmal ein Baby beim Schlafen beobachtet hat, weiß, dass eine Decke für Babys nicht sinnvoll ist. Denn nicht nur Babys, die bereits etwas mobiler sind, schaffen es ohne Probleme, sich eine Decke über das Gesicht zu werfen oder zu ziehen. Hier lauert auch die Gefahr für das Baby, unter einer Decke wird die Atmung der Kleinen nämlich stark eingeschränkt. Zudem kann es schnell zu einer Überhitzung kommen. Hiervon einmal abgesehen macht es natürlich wenig Sinn, das Baby mit einer Decke zuzudecken, die es sich innerhalb von Sekunden wieder herunterstrampelt. Der Schlafsack für das Baby ist also ein Produkt, auf das du auf keinen Fall verzichten solltest.

Sicher gebettet – Babyschlafsack absolut unverzichtbar

Der Babyschlafsack ist eines der wichtigsten Teile der Baby-Grundausstattung. Doch die Palette an Schlafsäcken für das Baby ist enorm groß.  Es gibt Modelle von vielen verschiedenen Marken, in den verschiedensten Ausführungen. Somit fällt die Entscheidung für einen Babyschlafsack oftmals schwer. Besonders werdende Mamas und Papas, die ihr erstes Baby erwarten, sehen bei der Auswahl der Babyerstausstattung „den Wald vor lauter Bäumen nicht“. So eben auch bei dem Schlafsack fürs Baby. Schließlich gibt es neben den allseits beliebten Alvi Schlafsäcken, den Odenwälder Schlafsäcken und Modellen der beliebten Marke Sterntaler noch viele weitere Schlafsacktypen für das Baby, die ebenfalls hübsch aussehen und ihre Funktion gleichermaßen gut erfüllen.

Daher findest du nun auf dieser Seite eine Übersicht der verschiedenen Schlafsäcke für Babys von diversen Herstellern. Dazu erfährst du, worauf du beim Kauf unbedingt achten solltest. Im Magazin werden verschiedene Themen rund um den Babyschlaf behandelt. Hier kannst du dich auch genauer über Babyschlafsäcke, Marken und Babyartikel informieren. Zudem findest du auf sicher-gebettet.de auch immer mal wieder Gutscheine für Babyshops, wo du vielleicht auch deinen ausgewählten Babyschlafsack zum günstigen Preis bestellen kannst.

Baby Schlafsackmodelle Beispiele

Angebot
Alvi 713-3 Baby-Mäxchen Außensack Glückspilz grün, Größe:50/56
  • RICHTIGE GRÖSSE SCHLAFSACK: Identisch Kleidergrösse des Babys oder Kleinkind
  • LANGE NUTZUNGSDAUER: Es ist birnenförmig und wächst dank variablem Knopfsystem mit. Besteht aus 3 Teilen: 1 Außensack...
  • GANZJAHRES-SCHLAFSACK: Der Außensack ist leicht wattiert. Innensäckchen: Einsatz als Sommerschlafsack möglich
  • PFLEGE: bis 60°C waschbar, Trocknung mit reduzierter thermischer Beanspruchung
iEvolve 100% Baumwolle Baby Schlafsäcke Pucksack Abnehmbare Ärmel...
  • Hergestellt aus hochwertiger Baumwolle, die weich auf der Haut ist und dafür sorgt, dass Ihr Kind so bequem wie...
  • Abnehmbare Ärmel, einfach an- und auszuziehen.
  • Quiltsaum halten Sie das Futter stabil.
  • Zwei-Wege Reißverschluss, einfach zu justieren und bequemer Windel zu wechseln.
Angebot
Julius Zöllner 9160711090 Kuschelschlafsack Sweet Dreams, Gr. 70
  • Markenqualität von Julius Zöllner
  • Made in Germany
  • schadstoffgeprüft und zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100 für Textiles Vertrauen / S07-0691
  • einfaches Handling

Letzte Aktualisierung am 24.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API