Mitwachsschlafsack für das Baby

Mitwachsschlafsack für das Baby Alvi Schlafsack Alvi® Baby-Mäxchen®
© anettheim / Fotolia

Bei Babys steigt die Wachstumskurve ab dem zweiten Lebensmonat rasant an. Etwa 2,5 Zentimeter wachsen die neuen Erdenbürger innerhalb eines Zeitraumes von vier Wochen. Die frischgebackenen Eltern staunen manchmal, wenn der Nachwuchs wieder einen Satz gemacht hat, denn dies kann mitunter ganz schön schnell gehen. Ideal ist es dann, wenn Teile der Babyausstattung erst mal mitwachsen können, wie es etwa bei ein Mitwachsschlafsack Mitwachsschlafsack für das Baby der Fall ist.

Was ist ein Mitwachsschlafsack?

Im Grund genommen handelt es sich bei einem Mitwachsschlafsack für das Baby um einen ganz normalen Babyschlafsack, der sich in Design, Form und Machart nicht von anderen Schlafsäcken für Babys unterscheidet. Der Clou an dieser Schlafsackart ist allerdings, dass der Schlafsack mitwachsen kann, wenn das Kind wächst. Je nach Modell wird der Schlafsack dazu mittels Druckknöpfen oder anderen Verschlussformen eine Nummer kleiner beziehungsweise größer gemacht. Hierfür wird der Fußteil umgeschlagen oder die Länge der Träger variiert. Wächst das Kind, werden die Träger und der Fußteil zur vollen Größe ausgebreitet.

Passende Produktvorschläge**:

Petit Béguin - Baby Mädchen Winter Schlafsack mit abnehmbaren Ärmeln und...
  • Schöner kuscheliger Mitwachs-Schlafsack der französischen Marke Petit Béguin
  • Mit abnehmbaren Ärmeln und langem Reißverschluss vorne
  • TOG 3.0 für Raumtemperaturen von 16-19 Grad
  • Außenlänge mit Druckknöpfen verstellbar, Innen Babyhalterung, damit der Schlafsack sich nicht verdreht bzw....
Alvi Baby Mäxchen Original/Ganzjahres Baby-Schlafsack - 3-tlg. mit...
  • FÜR JEDE JAHRESZEIT: Der Alvi Baby-Mäxchen Original Baby-Schlafsack besteht aus einem gefüttertem Außensack und zwei...
  • WÄCHST MIT IHREM KIND: Der Außensack wächst dank der größenverstellbaren Knöpfe am Halsausschnitt mit. Die beiden...
  • SICHERER & GESUNDER SCHLAF: Der birnenförmige Schlafsack liegt am Oberkörper des Babys an und verhindert so ein...
  • GRÖSSEN FÜR JEDES ALTER: Den Strampelsack gibt es für folgende Größen: 1-3 Monate (Körpergröße: 50-60 cm) -...
babybay Schlafsack Organic Cotton, weiß Applikation Stern perlgrau Sterne...
  • Atmungsaktives, weiches Jersey-Futter innen wie außen aus organischer Bio-Baumwolle, mit einer luftig leichten und...
  • Extra große Beinfreiheit - extrem viel Platz zum Strampeln
  • Längenverstellbar durch zweistufiges Druckknopfsystem - mitwachsend
  • Leichtes An- & Ausziehen durch seinen rundumlaufenden Reißverschluss

Wie viele Größen kann ein Mitwachschlafsack mitwachsen?

Um einen sicheren Schlaf zu gewährleisten, muss der Babyschlafsack optimal sitzen. Das Kind darf nicht in den Schlafsack hineinrutschen, etwa durch einen zu großen Halsausschnitt oder zu weite Ärmel. Andererseits darf der Schlafsack aber auch nicht zu eng am Körper anliegen und weder Hals- noch Armausschnitte dürfen einschneiden. Aus diesem Grund bieten die meisten Hersteller Baby Schlafsäcke an, die ein oder zwei Nummern mitwachsen.

Welche Vorteile bietet ein Mitwachschlafsack?

Ein Mitwachschlafsack für das Baby ist kostensparend, da das Kind je nach Wachstumskurve ziemlich lange das gleiche Produkt benutzen kann und nicht bei jedem Wachstumsschub neue Schlafsäcke gekauft werden müssen. Das ist insbesondere auch dann praktisch, wenn eine längere Reise geplant ist. Je nach Anbieter gibt es Schlafsacksysteme, bei denen nur der Außenschlafsack mitwachsen kann und bei denen der Innenschlafsack neu gekauft wird (oder bereits in zwei Größen geliefert wird) oder auch Schlafsäcke, die komplett mitwachsen können.

Es ist natürlich so, dass auch Babyschlafsäcke, die in Größen 70cm, 90cm und 110cm geliefert werden, in gewisser Weise mitwachsen. Denn diese decken immer ein Größenspekturm ab und passen dem Kind somit in der Regel auch über mehrere Konfektionsgrößen. Allerdings ist es oft so, dass bei diesen Modellen die Passform nicht ganz so ideal ist. Eine Größe 56/62 passt dem Kind meist einfach besser als ein Modell von 70cm (zumindest zeitweise).

Welche Marken bieten solche Schlafsäcke zum Mitwachsen an?

Im Fachhandel gibt es mittlerweile Mitwachsschlafsack verschiedenster Wärmegrade und unterschiedlichster Designs. Im Sortiment zu finden sind sie unter anderem bei Marken wie

Was muss ich bei einem Mitwachsschlafsack für das Baby beachten?

Wichtig bei einem Mitwachsschlafsack für das Baby ist vor allem die Sicherheit. Selbstverständlich sollten alle Materialien schadstofffrei sein, aber auch die Verarbeitung ist wichtig. Das System, mit dem der Schlafsack Baby zunächst verkleinert wird, muss zuverlässig halten. Nur so gewährleistet, dass das Kind nicht in den Sack hineinrutschen kann.

Letzte Aktualisierung am 15.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*