Daunenschlafsack für das Baby

Kuschelig warm und weich gebettet

Daunenschlafsack für das Baby
© stanislav_uvarov / Fotolia

Ein Daunenschlafsack für das Baby ist eine tolle Option, wenn ein wärmender und leichter Schlafsack aus natürlichen Materialien gesucht wird. Babydaunenschlafsäcke werden von verschiedenen Herstellern angeboten, gehören bei den meisten Marken aber nicht zum Standard-Sortiment. Erfahre hier, worauf du beim Kauf eines Daunenschlafsacks für dein Kind achten solltest und welche Hersteller Daunenschlafsäcke für das Baby anbieten.

Welche Arten von Daunenschlafsäcken für das Baby gibt es?

Daunen sind Federn aus dem Unterkleid von Vögeln, die eine hohe Bausch- und Füllkraft aufweisen und somit bei sehr niedrigem Eigengewicht sehr viel Luft zur Wärmedämmung einschließen können. Sie finden sich oft in hochwertigen Bettdecken für Erwachsene und sind auch dort besonders beliebt. Daunen sorgen nämlich für einen sehr hohen Schlafkomfort, da sie warm halten und Feuchtigkeit nach außen abgeben.

Klassischerweise werden Daunenschlafsäcke wegen ihrem natürlichen Wärmerückhalt als Winterschlafsäcke für das Baby verwendet. Es gibt aber auch Modelle, die als Babyschlafsack für das ganze Jahr konzipiert sind und eine Füllung aus 100 Prozent Daunen aufweisen, etwa von Tavolinchen. Bei diesen Schlafsäcken ist die Füllung besonders leicht. Der temperaturausgleichende Effekt des Füllstoffes ist hier besonders positiv, da der Schlafsack im Winter wärmt und im Sommer angenehm kühlt. Um eine Überwärmung bei extrem hohen Temperaturen zu vermeiden, besteht zudem die Möglichkeit, den Schlafsack an der Seite zu öffnen und mittels eines Reißverschlusses soweit aufzuziehen, dass der Fußsack ein Stück zurückgeschlagen werden kann.

Vielfach angeboten werden auch Kombischlafsäcke, bei denen der Außenschlafsack mit Daunen gefüllt ist und der Innenschlafsack aus Baumwollstoff gearbeitet ist und in den warmen Sommermonaten oder im Urlaub separat als Sommerschlafsack zum Einsatz kommen kann.

Auch für die Ausfahrt im Buggy oder Kinderwagen bei kälteren Temperaturen ist ein Schlaf- oder Fußsack mit Daunenfüllung ideal. Viele der Outdoormodelle sind im Gegensatz zu den Schlafsäcken für den Heimgebrauch mit einem wasserabweisenden Oberstoff ausgestattet. Das Innenmaterial ist dann in der Regel aus hautsympathischer Baumwolle und die Füllung aus Daunen oder einer Daunen-Feder-Mischung. Dadurch sind die Outdoor-Säcke sowohl winddicht, als auch wasserabweisend, atmungsaktiv und schön mollig und kuschelig weich. So ein Daunenschlafsack für das Baby eignet sich vor allem dann, wenn das Kind in den kalten Wintermonaten noch nicht laufen kann, du aber viel mit dem Kinderwagen unterwegs bist. Da dein Kleines dann ja stets sitzen muss, kühlt es auch rasch aus. Ein kuscheliger Daunenfußsack hält dein Kind auch über einen langen Zeitraum schön warm und das Baby kann im Kinderwagen oder Buggy hervorragend schlafen. Viele der Modelle für den Kinderwagen weisen zudem einen Gurtschlitz an der Rückseite auf, die ideal für diverse Gurtsysteme zu nutzen sind und somit sichere Ausfahrten und Reisen erlauben.

Daunenschlafsack für das Baby – wo bekommt man solche Babyschlafsäcke

Mittlerweile sind auf dem deutschen Markt diverse Hersteller von Babyschlafsäcken vertreten, aber nicht alle Unternehmen bieten auch Schlafsäcke mit Daunenfüllung an.

Zu den bekanntesten Anbietern von Babyschlafsäcken oder ähnlichen Produkten wie Fußsäcken mit Daunenfüllung gehören unter anderem folgende Marken:

  • Odenwälder
  • Aro Artländer
  • Tavolinchen
  • Baby Butt
  • Smilly & Fips
  • Elodie Details

Tavolinchen, eine Marke der TAVOGmbH hat in ihrem Sortiment sogar vorrangig Schlafsäcke mit Daunenfüllung. Auch Marken wie Aro Artländer und Odenwälder führen eine große Auswahl an Schlafsäcken mit Daunenfüllung oder Daunen-Feder-Mischung.

Vor- und Nachteile eines Daunenschlafsacks für das Baby

Ein Daunenschlafsack ist dank seiner Füllung besonders weich, wegen des natürlichen Wärmerückhalts ideal für kalte Tage und zudem atmungsaktiv, temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend. Er ist federleicht und beschwert das Baby nicht ungünstig, sodass es sich auch mit einem Winterschlafsack gut bewegen kann. Das natürliche Material ist ideal für all die Kinder, die empfindlich auf Kunststoffe reagieren. Solltest du Wert auf natürliche Materialien legen, ist ein Daunenschlafsack für euch vielleicht auch eine gute Alternative.

Der Preis ist bei der Anschaffung meist höher als bei einem Modell mit synthetischer Wattierung oder einer Füllung aus Baumwolle. Etwas günstiger sind die Schlafsäcke, dessen Füllung aus einer Mischung aus Daunen und Federn bestehen.

Das Waschen ist je nach Modell bei 30 bis 60 Grad in der Waschmaschine möglich. Häufig empfehlen die Hersteller, ein spezielles Daunenwaschmittel zu verwenden und die Babyschlafsäcke nicht zu bleichen oder zu bügeln. Alternativ ist das Waschen mit einem Feinwaschmittel möglich.

Die Zugabe von speziellen Waschbällen oder Sportbällen in die Waschmaschinentrommel soll das Zusammenklumpen der Daunen bei dem Waschvorgang vermindern oder sogar verhindern.

Daunenschlafsack für das Baby – macht die Anschaffung Sinn?

Die Frage, ob die Anschaffung eines Daunenschlafsacks sinnvoll ist, sollte immer individuell beantwortet werden. Ist das Baby immer wieder sehr niedrigen Temperaturen ausgesetzt und dies über längere Zeitspannen, kann ein Daunenschlafsack aufgrund seiner Eigenschaften eine sinnvolle und nützliche Anschaffung sein. Gleiches gilt, wenn das Kind keine synthetischen Füllmaterialien verträgt. Ist dein Kind also empfindlich oder herrschen in eurem Babyschlafzimmer Temperaturen weit unter 16°C ist die Anschaffung eines Daunenschlafsacks sicher eine gute Idee.

Und solltest du einen wirklich wärmenden Ausfahrsack beziehungsweise einen Fußsack für den Buggy oder Kinderwagen suchen, achte darauf, dass in diesem Daunen enthalten sind. Denn so bleibt dein Kind auch auf längeren Spaziergängen warm eingepackt.

1 Trackback / Pingback

  1. Sicher gebettet in einem der Aro Artländer Babyschlafsäcke

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*