Schlafsäcke mit Füßen für Kleinkinder

Schlafsack mit Beinen für Kleinkinder

Aro Artländer Babyschlafsäcke Schlafsäcke mit Füßen Schlafsack für Neugeborene
© Gulsen Gunel / Fotolia

„Schlafsack mit Füßen“. Was sich erstmal komisch anhört, ist eine wirklich praktische Sache. Vor allem größere Kinder können so sicher und bequem gebettet werden. Schlafsäcke mit Füßen beziehungsweise Schlafsäcke mit Beinen liefern nämlich sämtliche Vorteile eines herkömmlichen Babyschlafsacks. Zusätzlich bieten sie aber die Möglichkeit, dass sich das Kind auch mit Kinderschlafsack frei bewegen kann. Die Füße werden nämlich einfach durch die Öffnungen am unteren Ende des Babyschlafsacks gesteckt.

Schlafsäcke mit Füßen – Schlafsack mit Öffnung für kleine Kinderfüße

Genaugenommen ist ein Schlafsack mit Füßen kein wirklicher Schlafsack mit „Füßen“. Denn ein solcher Babyschlafsack hat keine angenähten Fußteile, wie man es etwa von kleinen Babystramplern kennt. Stattdessen bieten die Schlafsäcke zwei Öffnungen oder Beine, durch die du die Füße deines Kindes bei Bedarf steckst. Für die Kinder ist das besonders schön. Sie haben somit schließlich die Möglichkeit, auch wenn Mama oder Papa sie bereits fertig fürs Bett gemacht haben, noch frei im Zimmer herumzulaufen und zu spielen. Auch morgens sind Schlafsäcke mit Füßen oder Schlafsäcke mit Beinen eine tolle Sache. Denn besonders an Wochenenden, wenn mal viel Zeit da ist, können die Kinder noch in Ruhe spielen ehe Mama und Papa fertig sind und sie dann selbst für den Tag fertiggemacht werden. Abends, wenn es Zeit fürs Bett ist, werden die Kinderfüße durch die Öffnungen in den Schlafsack Baby gesteckt. Alternativ ist auch das Anziehen von dicken Socken möglich.

Wo bekommt man Schlafsäcke für Kleinkinder mit Füßen

Besonders bekannt und beliebt sind Schlafsäcke mit Füßen der Marke Schlummersack. Diese gibt es für Kinder ab etwa 12 Monaten. Früher macht ein solcher Schlafsack mit Füßen wenig Sinn, denn die meisten Kinder können ja auch erst um den ersten Geburtstag herum laufen. Schlafsäcke mit Füßen werden zudem auch für ältere Kinder angeboten, die sich noch nicht von ihrem geliebten Schlafsack trennen möchten. Neben Schlummersack stellen aber noch einige andere Markenhersteller derartige Baby- und Kleinkinderschlafsäcke her. Die bekannte Marke Julius Zöllner bietet Schlafsäcke mit Füßen unter der Bezeichnung Jumper an. Aber auch Marken wie Gemini und Lettas haben Schlafsäcke mit Füßen im Sortiment.