Sommerschlafsack für Babys

Auch im Sommer in einem Babyschlafsack sicher gebettet sein

Sommerschlafsack für Babys
© Pelz / Fotolia

Klettern die Temperaturen in den warmen Sommermonaten höher, ist es nicht immer möglich, das Kinderschlafzimmer auf die empfohlene Temperatur von 18 Grad Celsius herunter zu kühlen. In einem solchen Fall ist neben der passenden Bekleidung ein Sommerschlafsack für Babys das Mittel der Wahl, um dem Baby den größtmöglichen Schlafkomfort zu ermöglichen.

Warum ist ein Sommerschlafsack für Babys eine gute Wahl?

Das Schlafen in einem Schlafsack gilt aus diversen Gründen als eine der sichersten und komfortabelsten Arten, ein Baby zu betten. Anders als bei Decken besteht hier weder die Gefahr des Überdeckens noch die Gefahr des Auskühlens, da der Schlafsack nicht verrutschen kann und das Baby sicher umschließt. Neugeborene und Babys besitzen noch nicht die Möglichkeiten ihre Körpertemperatur selbst zu regulieren und sind daher auf die passende Umgebung und durchdacht ausgewähltes Schlafzeug angewiesen. Wird es im Hochsommer trotz korrektem Lüften sehr warm im Babyschlafzimmer, ist ein Sommerschlafsack für Babys die perfekte Wahl.

Diese Schlafsackart bietet alle Vorteile eines Babyschlafsacks, ist aber aus leichten Materialien gefertigt und weist daher einen sehr niedrigen Tog-Wert auf. Dadurch wird das Kind nicht überhitzt, hat es aber trotzdem gemütlich und liegt nicht kalt, wenn die Temperaturen doch etwas absinken. Ist ein Kind zudem an das Schlafen im Babyschlafsack gewöhnt, kann es auch bei warmen Temperaturen seine Schlafroutine beibehalten.

Woraus bestehen Sommerschlafsack für Babys?

Babyschlafsäcke sind in der Regel aus leichten und atmungsaktiven Materialien gefertigt. Besonders verbreitet sind Baumwollgewebe, etwa Baumwollvlies, Lyocell-Frottee oder auch Mischgewebe. Diese Materialien sind temperaturausgleichend, leiten mögliche Feuchtigkeit gut ab und sorgen für ein angenehmes Schlafklima. Üblicherweise sind die Sommerschlafsäcke ungesteppt. Der Tog-Wert (sofern der Hersteller diesen angibt) liegt je nach Modell bei 0,5 bis 1.

Schlafsäcke Baby mit 0,5 Tog sind perfekt bei Raumtemperaturen über 20 Grad Celsius geeignet. Modelle mit 1 Tog sind in der Übergangszeit vom Frühling zum Sommer oder in den Spätsommermonaten eine gute Wahl.

Welche Markenhersteller bieten Sommerschlafsäcke für Babys an?

Die meisten Hersteller von Babyschlafsäcken führen neben Ganzjahresmodellen auch Sommerschlafsäcke in ihrem Programm. Einige Anbieter bieten zwar keine eigenen Babysommerschlafsäcke an, dafür aber mehrteilige Schlafsack-Systeme. Bei diesen besteht der Innenschlafsack aus leichten und temperaturausgleichenden Stoffen. Wird er ohne Außenschlafsack genutzt, weist er einen ebenso niedrigen Tog-Wert wie ein Sommerschlafsack für Babys auf und ist damit perfekt für die warme Jahreszeit geeignet.

Zu den Anbietern gehören unter anderem:

Ein Babysommerschlafsack ist zudem auch auf Reisen ein guter Begleiter, der dabei hilft, die Schlafroutine abseits der gewohnten Umgebung in einem ungewohnten Klima beizubehalten.

Amazon Sommerschlafsack Baby Bestseller**:

Letzte Aktualisierung am 7.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Trackback / Pingback

  1. Öko Babyschlafsack - Einen Schlafsack Baby ohne Schadstoffe kaufen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*